Klopapierhocker: Diese Sitzgelegenheit ist eine Anspielung auf die Mobilität der Autofahrer in den 70 er Jahren.
An Serways mit selbstreinigenden Klobrillen war noch nicht zu denken. Wer damals selbst an sein Klopapier gedacht hat, wurde bei der Notdurft vor einer Peinlichkeit bewahrt. Häufig wurde diese Rolle fein umhäkelt und auf der Hutablage aufbewahrt.
Der 2012 konzipierte und umgesetzte Sitzhocker ist mit einem dicken Garn aus Trikotage gehäkelt. Darunter befindet sich ein weicher Schaumstoff zum bequemen sitzen.
Preis 330 EUR, auch in anderen Farben möglich!

Klopapierhocker